Der Porzer RHEINachtsmarkt

Auf diesen Budenzauber hatte Porz lange gewartet. So schien es zumindest, als sich die Pforten des ersten Porzer Rheinachtsmarktes öffneten und die Besucher zahlreich an die Uferpromenade strömten.

Gemeinsam Glühwein trinken, entlang der Budenmeile die kunsthandwerklichen Angebote erkunden und vielleicht noch das eine oder andere Geschenk für die Liebsten entdecken: Das war hier vor traumhafter Rheinkulisse möglich, und das mit Unterstützung von vielen Porzer Einrichtungen.

Zahlreiche Vereine aus dem Stadtbezirk, sowie die Kirchengemeinden und weitere Institutionen konnte man für den Budenzauber gewinnen, und so entstand eine kleine Festmeile mit insgesamt 19 Holzbuden, die sich an der Uferpromenade aneinanderreihten.

Die Premiere des Rheinachtsmarktes war rundum gelungen. An allen drei Veranstaltungstagen kamen die Besucher zahlreich zum geselligen Beisammensein bei Glühwein, Bratwurst und Rheinpanorama.

Zudem gab es an allen Tagen eine Lasershow zu bestaunen und auch der Porzer City-Bahn-Express war das ganze Wochenende im Einsatz und pendelte zwischen dem Rheinachtsmarkt und dem Adventsmarkt der Innenstadtgemeinschaft Porz hin und her.

Nach dem Erfolg war klar, dass der Markt kein Einzelfall bleibt

Termin für 2020 folgt

Der Markt ist dann voraussichtlich wie folgt geöffnet:

Freitag: 18 – 22 Uhr

Samstag: 12 – 22 Uhr

Sonntag: 11 – 19 Uhr

© PKG Porzer KulturGUT UG 2019 - Design by Imagine-Bluebird